UMGEBUNG


Landschaft



Die wellige Landschaft ist mit zahlreichen kleinen Seen überdeckt und reicht bis an die Grenzen von Dordogne und Quercy. Zwischen den hügeligen Obstgärten bemerkt man hier und da einen 'Pigeonnier', eine Windmühle, einen 'Mauerglockenturm' oder ein Schloss.
Sehenswert sind einige 'Kanalbrücken' wo der Canal du Midi über die Garonne läuft.




Gärten und Parks


Zahlreiche Schlossparks und Blumengärten können besichtigt werden, so z.B. ein Rosengarten, ein Schwertliliengarten und ein Seerosengarten.




Urzeit


Sehenswürdig sind die Wohnstätten und Felsmalereien des Menschen von Cro-Magnon entlang der Vézère und der Dordogne, u.a. Lascaux.




Land der ‘Bastiden'


Überall in der Gegend befinden sich malerische Dörfer aus dem Mittelalter, die sogenannten Bastiden mit ihren typischen Arkaden und überdeckten Markthallen, wie Castillonnès, Monflanquin, Monpazier, Pujols, Villeréal u.a. Sehenswerte Städte sind z.B. Agen, Bergerac und Villeneuve-sur-Lot.




Burgen und Schlösser


Die Gegend zählt zahlreiche Burgen und Schlösser, z.B. Biron, Bonaguil, Duras und Monbazillac. Eine beeindruckende Burgruine befindet sich in Gavaudun. Die dazugehörigen Edeldamen, noblen Ritter und Troubadoure kann man sich leicht in Gedanken vorstellen.







Links:

http://www.tourisme-aquitaine.fr
http://www.lot-et-garonne.fr
http://www.haut-agenais-perigord.com
http://www.semitour.com
http://www.best-of-perigord.tm.fr
http://www.pays-de-bergerac.com/tourisme
http://cc-monflanquinois.fr
http://www.medieval.dropt.org
http://cg47.fr
http://www.clesdutourisme.com


Home